Kila Frecher Spatz

Der Kinderladen Frecher Spatz ist die älteste Einrichtung des Vereins: Seit mehr als 25 Jahren kümmern sich drei ErzieherInnen, ein Auszubildender und eine Hilfskraft um 20 quierlige, neugierige Kindern im Alter zwischen 2 und 6 Jahren und schaffen ihnen einen familienähnlichen Spiel- und Lernort.

Ziele der Einrichtung

Wir möchten jedes Kind zu einer sich selbst bestimmenden Individualität und Persönlichkeit führen; den Kindern Raum geben, Aktivitäten nachzugehen, die ihrem eigenen (Bildungs)-Interesse entsprechen; für die Kinder ein Tor zur Bildung sein und sie auf die Schule gut vorbereiten; den Kindern eigene Rechte gewähren und ihnen durch ihre eigenen Aktivitäten die notwendigen Schritte für ihre Entwicklung ermöglichen; jedes Kind in seiner Entwicklung begleiten, unterstützen und fördern; Erfahrungsräume und Bildungsanlässe schaffen, um die Kinder zu stärken und zu befähigen, ihr Leben selbständig zu bewältigen. Wir arbeiten auf Grundlage des Berliner Bildungsprogrammes.

Angebote der Einrichtung

* jeden Tag ein wechselndes Frühstück, Mittagessen und ein Nachmittagsimbiss

* musikalische Früherziehung mit Barbara Gundelach

* bewegt wird sich wöchentlich in der Turnhalle von Gutsmuths
* Schlaffest (alle Kinder ab 3 übernachten im Kinderladen)
* Kinderreise (Dauer 5 Tage)
* Ausflüge, Theater- und Museumsbesuche und Feste nach Anlass und Jahreszeit
* regelmäßige Elternabende und Tür-und-Angel-Gespräche
* kein Koch- oder Putzdienst (Ausnahme: 1 x im Halbjahr Wochenendputzdienst)

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 7.30 - 16.30 Uhr
Freitag 7.30 - 15.00 Uhr

Adresse / Kontakt

Elberfelder Str. 18, 10555 Berlin,
Tel. 391 45 40,
kinderladen-frecherspatz[at]frecherspatz.de

MitarbeiterInnen

Michaela Gohlisch, Manuela Lenz, Amine Yildiz, Felix Baumert, Agnieszka Sthapit (Hauswirtschaft)

Konzept

Das Konzept als PDF